Neubau Ramsteinweg – Barrierarmes Wohnen bei der HWS

Im ruhigen Siedlungsgebiet in Berlin-Zehlendorf baut die HWS am Ramsteinweg 31/31A und Ramsteinweg 33/33A zwei Ersatzneubauten mit insgesamt 80 Wohneinheiten. Teil dieser Neubauten sind 12 Demenz-WG-Apartments mit einem großzügigen Garten und 56 barrierearme Wohnungen in den Vollgeschossen, welche sowohl den Wohnvorstellungen von Familien als auch den Anforderungen an seniorengerechtes Wohnen entsprechen. In den zusätzlichen Staffelgeschossen entstehen 12 kompakte Wohnungen, die für Singles oder Paare ausgelegt sind. Alle Wohnungen sind mit bodengleichen Duschen (einige zusätzlich mit Badewanne) sowie einer Fußbodenheizung ausgestattet. Zudem verfügen alle Wohnungen über einen Balkon (im EG Terrassen). Neben Aufzügen wird es in jedem Geschoss separate Rollatoren – bzw. Kinderwagenräume geben.

Bewerben Sie sich jetzt

Die Wohnungen im Ramsteinweg und weitere Angebote finden Sie in unserem Wohnungsfinder.

Ersatzneubauten Ramsteinweg

Die beiden Bestandsgebäude im Ramsteinweg waren nicht mehr zeitgemäß. Sie besaßen weder eine Dämmung nach heutigem energetischen Standard, noch entsprachen sie den Anforderungen nach erhöhtem Schallschutz. Die Gebäudekörper wiesen einen erheblichen Rückstau an Instandhaltungs- und Werterhaltungsmaßnahmen auf. Barrierefreiheit für mobilitätseingeschränkte Personen war nicht gegeben und Aufzugsanlagen nicht vorhanden. Aus all diesen Gründen hat die HWS beschlossen, die beiden Gebäude abzureißen und Ersatzneubauten zu errichten.

Neubau
Ramsteinweg 31/31A Ramsteinweg 33/33A

Wohneinheiten
80

Fertigstellung
2021

 

Die nicht mehr zeitgemäßen Bestandsgebäude wurden bereits im Winter 2018/2019 abgerissen.  Im August 2019 wurde der Grundstein für die beiden Neubauten gelegt. Mit dem Berliner Architekturbüro Blumers Architekten, das die Generalplanung und die Bauleitung vor Ort übernimmt, hat die HWS einen erfahrenen Partner für das Bauprojekt an ihrer Seite. Weiterer Partner ist das bekannte Rohbauunternehmen Bleck & Söhne, das bereits die Arbeit aufgenommen hat.