Hilfswerk-Siedlung GmbH spendet an Brot für die Welt

Die Hilfswerk-Siedlung GmbH (HWS) hat eine weitere Spende in Höhe von 1.600 Euro an ihren Kooperationspartner Brot für die Welt übergeben. Der Betrag soll dem Projekt „Eine Chance für die Kinder von der Müllhalde“ zukommen. Das Projekt verfolgt das Ziel, Kinder in Mosambik weg von der Arbeit in gefährlichen Müllkippen und hin zur Schule zu bringen. Mehr Informationen zum Projekt finden Sie hier: https://www.brot-fuer-die-welt.de/projekte/mosambik-bildung/

Neben dem Spendenscheck überreichte die HWS Spendendosen, die von ihren Mitarbeiter*innen in den vergangenen Wochen fleißig gefüllt wurden. Seit Beginn des Jahres arbeiten Brot für die Welt und die HWS erfolgreich im Rahmen der Spendenfunktion der HWS-Mieterapp zusammen. Hier stellt die HWS Spendenprojekte von Brot für die Welt vor und ruft ihre Mieter*innen dazu auf, über die App an diese Projekte zu spenden.

Hat dir der Beitrag gefallen?