Handlungsfeld: Initiative Wohnen.2050

wir sind Mitgleid bei der Initiative Wohnen 2050

Manifest der IW.2050 – Klimaneutral in die Zukunft

Für uns in der Wohnungswirtschaft ist Klimaschutz eines der vordringlichsten Themen – und wir leisten seit langem unseren kontinuierlichen Beitrag. Um das im Pariser Abkommen fixierte Zwei-Grad-Ziel und einen klimaneutralen Gebäudebestand bis 2050 zu erreichen, gilt es nun, den Einsatz noch einmal deutlich zu erhöhen. Die Situation erfordert nicht nur Engagement, sondern Transformation.

Wir wissen, wie wir die Ziele erreichen können, und wir wissen, dass wir jetzt entschlossen handeln müssen. Doch wir können es nicht alleine schaffen, sondern nur gemeinsam.

Deshalb wurde die IW.2050 gegründet: Einen Zusammenschluss engagierter Wohnungsbauunternehmen für Know-How-Austausch, gegenseitige Unterstützung und die gemeinsame Arbeit an Lösungen und Finanzierungsstrategien. Die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt  ist Initiator und Impulsgeber der IW.2050

 

Vorgehensweise und Stratgie der Initiative

1. Finanzielle Unterstützung von Bund und Ländern einwerben

2. Know-How zu Klimastrategien austauschen

3. Vorreiterrolle beim Klimaschutzengagement in der Branche einnehmen

4. Aktivierung, Befähigung und Motivation von Mitarbeitern der Mitgliedsunternehmen

5. Vermittlung des Klimaschutzengagements an Kunden